Über den Autor

Über den Autor

Foto: Michael Bader

‘Come to the dark side, we have cookies.’

Mit seinen düsteren Thrillern wie ‘Die Schuld der Engel’ (2015), ‘Totgespielt’ (2016) und ‘Todeszone’ (2018) begeisterte Alex Pohl als L.C. Frey bereits über 350.000 Spannungsleser. Unter verschiedenen Pseudonymen hat der Autor bislang 53 Romane veröffentlicht.

Sein Schreibratgeber ‘STORY TURBO: Besser schreiben mit System‘ (2017) gilt als das deutschsprachige Standardwerk für moderne Autorinnen und Autoren.

Mit ‘Eisige Tage’ erschien 2019 im Penguin Verlag der erfolgreiche Auftakt seiner Krimireihe um das charismatische Ermittlerduo Hanna Seiler und Milo Novic, erstmals unter dem Klarnamen des Autors. Der zweite Band der Reihe folgte 2020 mit dem Titel ‘Heisses Pflaster’, der dritte Band wird 2021 erscheinen. Im Frühjahr 2021 startet außerdem der erste Band einer neuen Reihe von Jugendthrillern im cbt Verlag.

Alex Pohl ist Co-Autor des Nr.-1-Spiegel-Bestsellers ‘Abgefackelt’ von Michael Tsokos (2020, Knaur Verlag).