Über den Autor

Foto: Michael Bader

»Rasant, packend und erschreckend realitätsnah. Alex Pohl weiß, wie gute Spannung geht!« – Michael Tsokos

»Spannend! Tatort-Fans werden dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen können.« – Inge Löhnig

Alex Pohl hatte jede Menge Jobs, bevor er mit seinen Bestsellern die Herzen der Leser eroberte. Er arbeitete unter anderem als Ingenieur, Berufsmusiker, in Tonstudios und in der Werbebranche, bevor er sich als freier Schriftsteller in Leipzig niederließ.

Mit düsteren Thrillern wie ‘Die Schuld der Engel’ (Amazon Top Ten Bestseller), ‘Totgespielt’ (Amazon und BILD-Bestseller, Kindle Allstar), ‘Ich breche dich’ und ‘Todeszone – Tatort Malmö’ begeistert er unter dem Pseudonym L.C. Frey hunderttausende Spannungsleser.

Sein Schreibratgeber ‘STORY TURBO: Besser schreiben mit System‘ (2017) gilt als das deutschsprachige Standardwerk für moderne Autorinnen und Autoren.

Mit ‘Eisige Tage’ erschien 2019 im Penguin Verlag der erfolgreiche Auftakt einer Krimireihe um das charismatische Ermittlerduo Hanna Seiler und Milo Novic unter dem Klarnamen des Autors. Der zweite Band der Reihe folgte mit dem Titel ‘Heisses Pflaster’.

Alex Pohl ist Co-Autor des Nr.-1-Spiegel-Bestsellers ‘Abgefackelt’ von Michael Tsokos (Knaur Verlag, 2020).

Im Frühjahr 2021 erschien der erste Band einer neuen Reihe von Jugendthrillern mit dem Titel ‘Und raus bist du’ im cbt Verlag. Der Folgeband ‘Wir oder ihr‘ erscheint im Herbst 2021.